Wiener-Walzer-Massage

Wellness im Takt


Die Wiener-Walzer-Massage begründet eine vollkommen neue Art der Körperarbeit.
Es handelt es sich um eine Synthese von Melodie, Rhythmus und Massagegriffen. Das Resultat ist eine Massagechoreographie, die den Charakter der Melodiebögen und Rhythmen auf den Körper überträgt. Dies erzeugt einen ganz eigenen, tiefgehenden Effekt, der vor allem bei den beschwingten Walzermelodien lockernd, entspannend und belebend zugleich wirkt.


Die Wiener Walzer Massage, deren Kernstück der Donauwalzer ist, dauert eine halbe Stunde, aber dank der Fülle von Melodien hat man das Gefühl, dass es viel länger währt.

Bereits wenige Wochen nach der „Premiere“ in einem der führenden Wellnesshotels Österreichs wurde die Presse auf diese Neuerung aufmerksam. Lesen Sie dazu den inspirierenden Artikel aus der „Zeit“ (siehe Veröffentlichungen).

Workshop 28 Seminarstd. 3 Tage

Anmeldung    |    Termine    |    Veröffentlichungen